Natur- Vogel Schutz

Nistkasten-im-Wald-a22346902
Seit Jahrzehnten unterhält die Onithologische Gesellschaft Gimpel Birsfelden im Hardwald ein Reservat zum Natur- und Vogelschutz. Wie kam es dazu? Diese Antwort ist relativ einfach. Der Grundgedanke war, dass man ein Gebiet zum Schutz der Natur und Vogelwelt schaffen wollte. In müh-seliger Fronarbeit wurde von Kaninchenzüchtern und Natur- und Vogelschützern in den 60er Jahren mit der Einzäunung des Reservates eine kleine Oase mitten in unserer hektischen und industriellen Zeit geschaffen.

Seit dieser Zeit finden viele Vogelarten ein Stück unberührte Umgebung, in der sie brüten und die Jungvögel aufziehen können. Die Onithologische Gesellschaft Gimpel Birsfelden hat im ganzen Reservat Nist-kästen aufgehängt, die regelmässig kontrolliert und gesäubert werden. Dabei wird genau festgehalten, welche und wieviele Vögel brüten.

Natürlich gibt es auch viele Bodenbrüter, die man jedoch nicht so genau kontrollieren kann, da sie ihr Nest im dichten Unterholz bauen, wo sie gut gegen Eindringlinge geschützt sind. Deshalb liegt es der OG am Herzen, dass Wald-spaziergänger mit Hunden diese nicht im Reservat frei laufen lassen.

Mitten im Reservat ist auch ein Weiher angelegt worden. Dieser wird durch einen Kanal der Hardwasser AG gespiesen. Um den Wasserstand auf dem gleichen Niveau zu halten, musste ein Überlauf gebaut werden, durch den das überschüssige Wasser in ein Sicker-loch geleitet und so wieder dem Grundwasser zugeführt wird.

Im Weiher wurde damals speziell eine Naturwand mit Geflecht konstruiert, um auf diese Weise die Grundbedingungen zur Ansiedlung des Eisvogels zu schaffen, was auch fast gelungen wäre. Jedes Jahr finden sich am Weiher auch immer wieder Enten ein. So zum Beispiel die Mandarinente, die man sonst nicht oft frei erleben kann. Sie belegten zeit-weise auch einen Eulenkasten.

Bei den alljährlich stattfindenden Hardexkursionen der OG Birsfelden wird immer auch das Reservat besucht. Dabei haben die Teilnehmenden die Gelegenheit, einmal in Nist-kästen zu schauen, welche stets gut mit Eiern belegt sind.

Die OG Birsfelden verfplichtet sich sei Jahrzehnten, das Reservat immer in gutem Zustand zu halten. Dazu gehört der Unterhalt der Nistkästen, das Säubern des Teichüberlaufs und das Erneuern oder Ausbessern des Zaunes.
laghetto 
Eventi
febbraio: 2018
L M M G V S D
« lug    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728  
Count per Day
  • 26654Gesammte besucher:
  • 4Heute:
  • 177Besuche in diesem Monat: